Cala Goloritzé

Cala Goloritzé

Cala Goloritzé

Lido Orosei

Cala Goloritzé

Golfo di Orosei

Spiaggia Cala Liberotto

Urlaub in Orosei

Orosei ist eine Stadt, in der Ostküste Sardiniens, eingebettet in die Cedrino River Valley, in einer Entfernung von 2,5 km vom Meer entfernt. Die Küste des Golfs von Orosei ist von einem bezaubernden Meer und herrliche Landschaften, mit seinen wechselnden Farben und seiner unglaublichen Transparenz umgeben. Die weißen Strände erstrecken sich über 14 km und sind von dichten Pinienwäldern und mediterraner Macchia aus rosa Granit und Basalt Felsen umrahmt. Seine Qualität wurde durch die Vergabe der fünf Segel von Legambiente anerkannt. Zu den bekanntesten Stränden: Cala Juniper, Sas Linnas Siccas, Bidderosa und Sa Curcurica. Orosei gehören auch zu den maritimen Dörfer von Sos Alinos und Cala Liberotto.