Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Spiaggia, Golfo di Marinella (OT)

Ferien im Golfo di Marinella

Der Golfo di Marinella ist eine Bucht an der nordöstlichen Küste Sardiniens und einer strategischen Lage zwischen dem Golfo Aranci und Porto Rotondo und 15 km vom Hafen und Flughafen in Olbia befindet.

Durch ihre Buchten und den 1 km langen Strand mit dem feinen Sand berühmt, der den Inseln Soffi und Mortorio gegenüberliegt, ist der Golfo di Marinella sicherlich einer der bezauberndsten Orte des Golfo Aranci mit seinen modernen Wohngebäuden und einem gut ausgestatteten Yachthafen.

Neben dem berühmten Strand des Golfs sind auch die nahen und wunderschönen Buchten zu nennen: Cala Moresca, Cala Greca, Cala Sabina und der Strand Bianca, der nach wenigen Kilometern auf der Panoramastraße nach Olbia zu erreichen ist.

Das gesamte Gebiet des Golfo Aranci ist ein idealer Ausgangspunkt um das nördliche Sardinien zu entdecken: Ein Muss ist das Trekking in dem Gebiet Capo Figari, einem regionalen Naturschutzgebiet. Ein Park mit atemberaubenden Panoramen steil über dem Meer, wo es Mufflons und Wanderfalken gibt und in dem die Migration verschiedener Vogelarten beobachtet werden kann.

Für alle, die das Meer lieben, gibt es die Möglichkeit zu Bootsausflügen mit Abfahrt vom Golfo di Marinella zum Golfo Aranci, um nacheinander den Strand Baia de Bahas, Baracconi, Cala Moresca bis zumStrand Figarolo auf der gleichnamigen Insel zu bewundern, auf der man über einen Weg zum Leuchtturm gelangt, der auf das offene Meer blickt. Tauchbegeisterte können mit Führern und Lehrern die fischreiche Unterwasserwelt mit Zackenbarsch, Langusten, Muränen, Großer Bernsteinmakrele und Schwarzer Koralle erkunden.

Im Sommer finden in dem gesamten Gebiet des Golfo Aranci verschiedene Sportveranstaltungen statt, wie die Enduro Meisterschaften oder diejenigen für Acquabike, während sich jene, die eher für das Nachtleben schwärmen, im Blue Beach des Golfo di Marinella oder in anderen Lokalen der Smaragdküste vergnügen können.